09101 900 93 22 info@winnerlein.de
U. Winnerlein Elternschule
U. Winnerlein Elternschule

Elternschule

Was ist die Elternschule?

Keine Sorge, hier müssen Sie nicht Deutsch, Mathe oder Englisch büffeln. Vielmehr soll die Elternschule Ihnen helfen, sich bei der Hausaufgabenbetreuung viel Ärger und Frust zu ersparen und wieder zu einem glücklichen Familienleben zu finden.

Das bekommen Sie in der Elternschule:

  • Informationen – Sie erhalten Hintergrundwissen, damit Sie mögliche Ursachen von Entwicklungs- und Lernstörungen Ihres Kindes besser verstehen können.
  • Praktische Tipps und Lösungsmöglichkeiten, damit Sie positiv etwas an der Situation verändern können.
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Austausch mit anderen Eltern, damit Sie Erfahrungen teilen und sich gemeinsam unterstützen können.

Warum eine Elternschule?

In den 20 Jahren meiner Lernpraxis habe ich bei den meisten Eltern beobachtet, dass sie liebend gerne etwas an der Situation ändern würden. Aber sie wissen nicht wie.

Deshalb kam mir die Idee zur Online-Elternschule. Hier können die Eltern Informationen, Lösungsmöglichkeiten, Tipps und den Austausch mit gleichgesinnten Eltern problemlos online erhalten, ohne abends weggehen zu müssen. Ganz einfach und bequem – aber mit unglaublichem Mehrwert.

Die Online-Elternschule ist jedoch nicht nur für Eltern. Auch individuelle Familientrainings sind hier möglich. Ebenso können Erwachsene, die in der Ausbildung, im Studium oder im Arbeitsleben ähnliche Probleme haben, hier Hilfe finden.

Meine Online-Training-Angebote – schauen Sie doch mal rein:

Training individuell

Online – Termine nach Vereinbarung

Individuelles Familientraining für Eltern und das aufmerksamkeitsgestörte / hyperaktive Kind

Ist Ihr Kind im Alter von 5 – 12 Jahren und zeigt es ein auffälliges oder oppositionelles Verhalten? Dann arbeiten wir in diesem Training mit Ihnen als Vater und/oder Mutter und Ihrem „schwierigen“ Kind gemeinsam an Lösungen bei den Erziehungsschwierigkeiten. Das intensive Eltern-Kind-Training ist dafür gedacht, dass Sie und Ihr Kind lernen, schwierige Situationen von Beginn an zu erkennen und diese gemeinsam besser lösen zu können.

Das Eltern-Kind-Intensivtraining ist…

  • innovativ, weil Eltern und Kinder gemeinsam ihre Erziehungsschwierigkeiten lösen
  • punktgenau, weil es auf die wesentlichen Konflikte von Eltern-Kind bezogen ist (Hausaufgaben, Wutausbrüche, Zu-Bett-gehen, Wutausbrüche etc.)
  • intensiv und kurz = 7 Sitzungen à 45 Minuten

Details:

Uhrzeit: Individuelle Terminabsprache 
Anmeldung: nur nach individueller Absprache
Dauer: 7 x 45 Minuten
Ort: online
Teilnahmegebühr: 350 €
pro Person / Paar / Familie
Max. Anzahl der Teilnehmer: 1 Familie

Anmeldung 

ADHS-Training für selbst betroffene Erwachsene

Läuft im Beruf oder in der Beziehung nie etwas richtig rund? Gibt es keine kraftschöpfenden Ruhephasen? Fragen Sie sich oft, warum Sie die einfachsten Dinge nicht schaffen? Warum Ihre Planung und Organisation immer wieder im Chaos versinkt? Wenn Sie als Erwachsener vermuten oder wissen, Sie könnten unter ADHS leiden, hilft dieses Training Ihnen, die neurophysiologischen Zusammenhänge von ADHS zu verstehen. Dadurch werden Ihnen die eigentlichen Ursachen klarer, aber auch die Möglichkeiten, daran zu arbeiten und etwas verändern zu können.

Details:

Uhrzeit: Individuelle Terminabsprache 
Anmeldung: nur nach individueller Absprache
Dauer: 7 x 45 Minuten
Ort: online
Gebühr: 350 € pro Person
Max. Anzahl der Teilnehmer: 1 Familie

Anmeldung

Online-Training am Wochenende

in der Gruppe – Termine unter „Details“ beim Aufklappen!

ADS-Elterntraining für Eltern von "Träumerchen"

Warum ist mein Kind immer so verträumt und in sich gekehrt? In diesem Elterntraining erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Sie lernen, die neurophysiologischen Zusammenhänge von ADS zu verstehen. Dadurch werden Ihnen die eigentlichen Ursachen von ADS klarer, aber auch die Möglichkeiten, daran zu arbeiten und etwas verändern zu können. Außerdem können Sie sich mit gleichgesinnten Eltern austauschen.

Details:

Termin:
18. / 19. September 2021

Uhrzeit:
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Anmeldeschluss:
jeweils 3 Tage vor Beginn

Dauer:
1 x 3,5 Stunden, jeweils ½ Stunde Pause

Ort:
online

Teilnahmegebühr:
75 / 100 € pro Person / Paar

Max. Anzahl der Teilnehmer: 8 Personen 

Anmeldung

ADHS-Elterntraining für Eltern mit hyperaktiven oder impulsiven Kindern

Warum ist mein Kind so impulsiv und ein Zappelphilipp?

In diesem Elterntraining erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Sie lernen, die neurophysiologischen Zusammenhänge von ADHS zu verstehen. Dadurch werden Ihnen die eigentlichen Ursachen von ADHS klarer, aber auch die Möglichkeiten, daran zu arbeiten und etwas verändern zu können. Außerdem können Sie sich mit gleichgesinnten Eltern austauschen.

Details:

Termin: 26. / 27. September 2021

Uhrzeit:
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 13.00 Uhr

Anmeldeschluss:
jeweils 3 Tage vor Beginn

Dauer:
2 x 3,5 Stunden, jeweils ½ Stunde Pause

Ort:
online

Teilnahmegebühr:
150 / 200 € pro Person / Paar

Max. Anzahl der Teilnehmer:
8 Personen 

Anmeldung

Online-Vorträge | 1 Stunde

plus Fragerunde

Frühkindliche Reflexe

Was meinen Therapeuten und Pädagogen, wenn sie von den frühkindlichen Reflexen sprechen?

In diesem Seminar stelle ich Ihnen die wichtigsten dieser Helfer und Trainer des neuromotorischen Systems der Kinder vor. Sie werden merken, dass frühkindliche Reflexe keine Krankheit sind. Vielmehr gehören sie zur kindlichen Entwicklung. Wenn sie aktiv sind, hat das für die Entwicklung Ihres Kindes eine Bedeutung. Welche, das erfahren Sie in diesem Seminar.

Details:

Termin: Do., 16. September 2021 
Uhrzeit: 19.30 – 20.30  Uhr
Anmeldeschluss: jeweils 3 Tage vor Beginn
Ort: online
Gebühr: 20 € pro Person
Max. Anzahl der Teilnehmer: 20

Anmeldung 

Verweigerung in der Schule oder zu Hause muss nicht sein

Wenn Kinder in der Schule „versagen“ oder ihr Verhalten oft negativ auffällt, ist das natürlich nicht schön – aber vielleicht nur ein Ausrutscher. Wiederholt sich das Versagen, wird der Druck auf das Kind und die Eltern größer. Es beginnt eine Eskalation, an deren Ende die Verweigerung des Kindes steht, eine bestimmte Leistung zu erbringen. Im Extremfall gehen Kinder nicht mehr in die Schule. In größeren Städten gibt es teilweise mehrere hundert „Schulverweigerer“. Was können Sie als Eltern tun? Darüber sprechen wir u.a. in diesem Webinar. Sie erhalten außerdem hilfreiche Informationen, Erklärungen und Tipps.

Details:

Termin: Do., 21. Oktober 2021
Uhrzeit: 
19.30 – 20.30  Uhr
Anmeldeschluss: jeweils 3 Tage vor Beginn
Ort: online
Gebühr: 20 € pro Person
Max. Anzahl der Teilnehmer: 20

Anmeldung 

Die Vorteile eines frühen Hörtrainings

Wir lernen essen, krabbeln, sitzen und laufen. Wir lernen sprechen, spielen und tanzen. Und wir lernen hören – allerdings passiert das oft ganz nebenbei. Dass da vielleicht etwas nicht stimmt, merken Eltern, Lehrer und Erzieher oft erst recht spät. Aber das muss nicht so bleiben. Sie bekommen in diesem Webinar wichtige Hinweise, wie Sie im Alltag Ihr Kind beobachten und ihm helfen können, richtig hören zu lernen. Tatsächlich – es gibt so etwas wie eine Hörerziehung.

Details:

Termin: Do., 18. November 2021
Uhrzeit: 
19.30 – 20.30  Uhr
Anmeldeschluss: jeweils 3 Tage vor Beginn
Ort: online
Gebühr: 20 € pro Person
Max. Anzahl der Teilnehmer: 20

Anmeldung